Show

Die Spezialität der Zuckerschweine ist ihre unvergleichliche Impro-Show mit einer Extraportion Musik. Schnell, schrill und unberechenbar. Nach den Vorgaben des Publikums improvisieren die Zuckerschweine kurze, sketchartige Szenen. Jeder Auftritt ist anders. Die Spieler geben sich selbst spezielle Schwierigkeiten vor, die die Szenen bereichern. So springen sie zum Beispiel gekonnt durch verschiedene Film- und Theatergenres oder Musikstile, synchronisieren ihre Mitspieler und wechseln auf Kommando in unterschiedliche Gefühle.

Mit ihrer etwas anderen Impro-Show stehen die Zuckerschweine jeden ersten Donnerstag im Monat auf der Bühne des Hamburger Sprechwerks.

Match

Zwei Teams, ein Schiedsrichter und eine Punktetafel - das sind die Zutaten für ein Impro-Match der besonderen Art. Welche Szenen sie spielen dürfen und welche Vorgaben es vom Publikum gibt, erfahren die Teams erst auf der Bühne. Der Schiedsrichter sorgt für den reibungslosen Ablauf des Abends und vergibt, wenn nötig, Strafpunkte sowie rote und gelbe Karten. Nach jeder Szene entscheiden die Zuschauer, wie viele Punkte die einzelnen Teams bekommen. Und am Ende heißt es dann: Es kann nur einen Sieger geben.

Musical

Die Zuckerschweine sind bekannt für ihre unverwechselbaren Musikeinlagen. Auf dieser Basis entwickelte die Gruppe eine eigene Impro-Langform: Das Impro-Musical. Nach Vorgaben des Publikums entsteht ein komplettes Musical vor den Augen des Publikums. Nachdem der Titel für das Musical abgefragt wurde, holen sich die Schauspieler individuelle Vorgaben für ihre Charaktere - dann geht es schon los mit dem ersten Song. Tanzeinlagen inklusive. Während der Musicals nehmen die Zuschauer immer wieder Einfluss auf die Geschichte: Kommt das Liebespaar zusammen? Muss der Bösewicht am Ende sterben? Und was wird eigentlich aus dem kleinen Jungen namens Guido? Die Antworten gibt es im Impro-Musical.

Soap

Kommen Justin und Denise zusammen? Zieht Kevin endlich aus der WG aus? Und wer übernimmt eigentlich das Café? An aufeinanderfolgenden Terminen entsteht eine Soap-Opera live vor den Augen des Publikums - inklusive Werbespots und Programmhinweisen. Ganz so, als würde man im Fernsehen in eine unbekannte Soap zappen. In den einzelnen Folgen nehmen die Zuschauer Einfluss auf den weiteren Verlauf der Geschichte.

Workshop / Businesstheater

Ob Anfänger- oder Fortgeschrittenenkurs - in unseren Workshops vermitteln wir die Grundlagen des Improvisationstheaters. Wie entsteht eine spannende Geschichte? Was benötigt ein Charakter, um lebendig zu sein? Wie entsteht aus den verschiedenen Ideen der Spieler eine Szene? Hinzu kommen Grundtechniken, wie Pantomime, Szeneninstallationen, Genre-Spezifika und Gesangs-Grundlagen.

Für Unternehmen und speziell für Kreativ-Agenturen konzipieren wir individuelle Intensiv-Workshops zu Kreativ-Techniken, sensibilisieren für Führungsstile und initiieren Teambuilding-Prozesse. Viele Insights aus dem Improvisationstheater lassen sich ideal zur Optimierung von Brainstormings, Präsentationen und internen Prozessen einsetzen. Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen ein individuelles Workshop-Konzept nach Ihren Wünschen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf (Kontakt).

Improliga

Keine Frage: Hamburg ist eine Impro-Hochburg. Doch welche Gruppe ist die beste? Auf Initiative der Zuckerschweine treten in der Impro-Liga Hamburgs Impro-Gruppen gegeneinander an. Die Ergebnisse der Matches werden wie beim Fußball addiert. Am Ende der Saison holt eine Gruppe den Pokal.

Homepage der Improliga Hamburg